Nachwuchsjournalisten wollen WASsERLEBEN

Wasser-Wissen für Groß und Klein: WASeERLEBEN wird in Berlin möglich.

von Angelika Schmuker

WASsERLEBEN ist eine tolle Möglichkeit für interessierte Schulklassen, Studenten, Privatpersonen und ehrenamtlich Engagierte ihr Wasser-Wissen zu prüfen und Anregungen für den Alltag mitzunehmen. Buchstäblich kann man hier einiges erleben. Diese Ausstellung ist Teil der Messe „Wasser Berlin International“ und findet in zwei-jährigem Turnus jeweils im März statt. Schüler und Lehrer finden hier spannende Ideen für Projekte, Facharbeiten. Wie viel Wasser verbrauchen wir täglich in Deutschland? Wer schmeißt den Müll ins Meer? Warum ist es wichtig Seen zu schützen? Der Global Nature Fund nutzte diese Chance in diesem Jahr, um das Konzept der „Nachwuchsjournalisten für die Umwelt“ vorzustellen. Eltern, Lehrer und Schüler fragten interessiert nach dem Konzept des Projektes und dem Aufbau der Veranstaltungen, die auf zwei nagelneuen Roll-Ups präsentiert wurden. Vor allem soll Interesse für den Schutz unserer Gewässer geweckt werden und zum Nachdenken und selbst aktiv werden anregen.

http://www.wasser-berlin.de/WASsERLEBEN/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.