Naturerlebnisse am Steinhuder Meer

Am 19. Mai 2015 waren wir mit dem Seminarfachkurs in der ökologischen Schutzstation Steinhuder Meer (ÖSSM) in Winzlar. Dort warteten auf uns mit Thomas Brandt und Eva Lüers zwei Biologen. Die beiden boten uns spannende Aktivitäten an und hielten Fachvorträge über den Artenschutz der Tiere und speziell zum Wiederansiedlungsprojekt vom europäischen Nerz.
Des Weiteren konnten wir draußen im Schutzgebiet aus verschiedenen Beobachtungshütten und Aussichtspunkten mit dem Fernglas die Tiere in der freien Landschaft beobachten. Wir lernten schnell und mit Freude viele interessante und spannende Tierarten kennen. So waren wir überrascht, dass es z.B. 20 verschiedene Arten von Enten, aber nur eine Tigerart mit mehreren Unterarten gibt.
Insgesamt war der Ausflug sehr gelungen und wir erlebten Dank der Biologen unerwartete Naturerlebnisse hier in der Nähe.

„Nur wer sich auf den Weg macht, wird neues Land entdecken.“ (Hugo von Hofmannsthal)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.